logo
work
bio
contact
impress
Biography


Paul Ralph Nagi

1977: geboren in Berlin

1999 – 2003: Modedesign Studium an der FHTW Berlin (jetzt HTW Berlin)

2004: Gründer und Betreiber des Kultur- und Tanzclubs K.d.W. (Klub der Werktätigen) am Hackischen Markt in Berlin

privater Unterricht in Zeichnung und Malerei bei Fritz Walter (Maler) in Berlin

zweijährige Grundlagenausbildung in der freien Malklasse der Kunstfabrik in Berlin-Weißensee

2006: erste malerische Umsetzung, eine individuelle Aussage vom Gegenstand her zu entwickeln

2007: Atelier-Gemeinschaft und intensiver künstlerischer Austausch mit dem Maler Tobias Biering in Berlin-Wedding (Alte Feuerwehrwache)

weitere malerische Werken zwischen Abstraktion und Figuration prägen Paul Nagis Stil: „Naiver Konstruktivismus“

2010: regelmäßige Aktstudien in der Danziger50 in Berlin-Prenzlauer Berg

Studium grafischer und malerischer Ausdrucksmöglichkeiten in Verbindung mit Akt- und Naturstudien

2012: Gründung der Künstlergruppe Art Lover Digger bestehend aus Paul Ralph Nagi, Tobias Biering, René Melzer und Mitch Savage

2013: Beginn einer neuen Serie experimenteller grafischer Arbeiten auf Papier, inspiriert von Streetart und Action Paintings

2014: expressionistische Paraphrasen (Neuinterpretationen von Kunstwerken aus dem klassischen Realismus)



Ausstellungen 

Mai 2006: erste Ausstellung „Gesichter und Symbole“ (Acryl auf Leinwand) im Café Morgenröte, Berlin-Prenzlauer Berg

Mai 2007: erste Ausstellungsbeteiligungen mit dem Maler Tobias Biering im Atelierhaus und in der Alte Kindlbrauerei, Berlin-Neukölln

Juni 2011: Ausstellung in der Smart Art Kunstauktion, Berlin Kreuzberg

Juni bis Juli 2012: Wohnzimmerausstellung der Künstlergruppe Art Love Digger bei dem Musiker- und Performance-Künstler Bernd Brecht, Berlin-Prenzlauer Berg

Juli bis August 2012: Ausstellung der Künstlergruppe Art Love Digger
im Theater Zimmer 16, Berlin

April 2013: Ausstellung der Künstlergruppe Art Love Digger
im Roten Laden, Berlin-Friedrichshain

Juni 2013: Ausstellung in der Diversity Art Galerie, Berlin-Neukölln

Oktober 2013: Ausstellung „Made in Berlin“ in der Pop-Up Art Gallery,
Berlin-Schöneberg

Dezember 2013: Ausstellung zum Live Recording Concert und 20er Jahre Themenabend „Montmarte“, Ufo Sound Studios Berlin Prenzlauer Berg

März 2014: Teilnahme an der Ausstellung „Die Dosis macht das Gift“
im Wilhelm-Fabry-Museum, Hilden

November 2014: Ausstellung der Künstlergruppe Art Love Digger im Roten Laden, Berlin-Friedrichshain

Dezember 2014: Ausstellung „Gruppe Berlin“, Bürgerbüro Clara West, Berlin-Weißensee

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 


text
links